Willkommen beim  TV Herlikofen 1886 e.V.. Wir freuen uns Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. In der Navigation finden Sie die einzelnen Unterpunkte.  Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem Rundgang auf unsere Homepage ein. Noch mehr würden wir uns über einen Besuch in einer unserer Abteilungen freuen.Viel Spaß!!
In diesem Jahr feiert die Fußballfreundschaft zwischen dem TV Herlikofen und deren Partnergemeinde Parson Drove in England ihr 50 jähriges Bestehen. Aus diesem Grund reisten 32 Gäste aus dem Fenland an, um deren Freunde aus Herlikofen zu besuchen. Die langjährige Freundschaft gründete sich in einem ersten Fußballvergleich beider Vereine, welche die Kriegsgefangenen Josef Luntzer und Jack Mader initiierten. Dieses Fußball Länderspiel fand fortlaufend bis zum heutigen Tage statt, und bildet zum größten Teil den Mittelpunkt der Reise. Viele neue Freundschaften haben sich seit damals gebildet und vertiefen sich mit jedem Besuch aufs Neue. Ein zahlreiches Rahmenprogramm stand für die Gäste innerhalb der sechs Besuchstage auf dem Programm.

 

 

Die Anreise am 30.05.13 mit einem Flug von London Heathrow nach Stuttgart war der Beginn von vielen schönen, gemeinsamen Tagen in und um die Gastgeber und deren Familien. Nach der Begrüßung am Flughafen durch den Verantwortlichen der Fenlandfreunde im TV Herlikofen Herrn Thomas Maihöfer, fuhren die Gäste mit dem Bus zum Vereinsheim nach Herlikofen. Dort wurden sie bereits sehnsüchtig von den Freunden und den Gastgeberfamilien erwartet. Die Wiedersehensfreude war groß und nach dem ersten Begrüßungsdrunk wurden die Gäste auf deren Quartiere hin verteilt. Am Abend kam es dann zum ersten gemütlichen Beisammensein im Vereinsheim des TV Herlikofen. Alte Erinnerungen wurden ausgetauscht und neue Freundschaften geknüpft.

 

Der zweite Tag des Besuchs stand dann unter keinen guten Stern. Bereits in der Nacht hatte es angefangen heftig zu regnen und so fielen diverse Freizeitplanungen regelrecht ins Wasser. Ein Alternativprogramm musste her und wurde gefunden. Eine größere Gruppe machte sich auf nach Leinroden, um das Museum der Optischen Phänomene zu erkunden. Durch die gekonnte Führung vor Ort und den Vorführungen von vielen verschiedenen Illusionen wurde den Beteiligten schnell klar, dass sich der Mensch gerne täuschen lässt. Die Augen nehmen nicht immer dasselbe war, was einem das Gehirn vermitteln möchte oder kann. Ein kurzweiliger Besuch, an dem alle Teilnehmer ihre Freude hatten. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen ereilte die Verantwortlichen dann die Hiobsbotschaft aus der Gemeinde. Bedingt durch die starken Regenfälle wurden sämtliche Rasensportplätze in der Gemeinde für das gesamte Wochenende hin gesperrt. Da sämtliche Planungen für das Länderspiel am späten Nachmittag auf das Sportgelände in Herlikofen gemünzt waren und dort auch keine Ausweichmöglichkeit mittels eines Kunstrasenplatz zur Verfügung stand, musste leider die Reisleine gezogen werden und das Spiel fiel aus. Sämtlichen Beteiligten wie dem Musikverein, den Fußballspielern, den Schiedsrichtern und den Grillmeistern wurde kurzfristig abgesagt. Ein Ersatztermin konnte trotz vermehrten Anstrengungen am Festwochenende nicht mehr gefunden werden und so kam es nach 50 Jahren zum ersten Traditionsbruch und der Fußball-Kräftevergleich entfiel. Der Wanderpokal verbleibt somit bei den Freunden in England und kann erst wieder in 2 Jahren für die „Herliköfer Mannschaft“ gewonnen werden. Mit dem weiteren Rahmenprogramm wurde am Abend aber fort gefahren. Die Live-Band „Duo Logisch“ spielte im Vereinsheim auf und so hatten alle Fenlandfreunde noch gemütliche Stunden bei dem das Tanzbein auch geschwungen wurde. Diese Gelegenheit nutzen auch mehrere Fußballspieler im Verein und lernten die Gäste persönlich kennen. Gemeinsame Stunden mit einem kleinen Rahmenprogramm machten den Abend kurzweilig und so vergingen die Stunden wie im Fluge.

Leider hielt das Wetter was die Vorhersagen prophezeit hatten. Es regnete weiter wie aus Kübeln und an ein Freizeitprogramm im Freien war nicht zu denken. Alternativen ließen sich die Gastgeber für deren Gäste einfallen und so verbrachten verschiedene Gruppen den Tag mit unterschiedlichen Aktivitäten. Ein Teil ging auf Shoppingtour in die Stadt, ein weiterer Teil in die Spielearena nach Fellbach und wiederum ein paar Freunde verbrachte den Tag in gemütlicher Runde am Tisch bei einem zweiten Frühstück. Frisch geduscht und gestylt traf man sich dann am Abend zum gemeinsamen Festabend in der Gemeindehalle in Herlikofen. Zahlreiche Gäste und deren Gastgeber fanden sich ein, um den Abend mit einem „Dinner“ zu beginnen. Gestärkt und voller Tatendrang begann im Anschluss daran das Abendprogramm. Zunächst erfolgte das Grußwort des Vorsitzenden der Fenlandfreunde Thomas Maihöfer an die Gäste und die Ehrengäste im Saal. Er erinnerte dabei auch an die langjährige Freundschaft zweier Gemeinden, die seit 50 Jahren Bestand hat und in den Herzen der Freunde weiter bestehen wird. Als Gastredner durften wir den Ortsvorsteher, Herrn Celestino Piazza, in unserer Mitte willkommen heißen. Auch er erinnerte an die langjährige Freundschaft, die in Deutschland oder gar in Europa ihres Gleichen sucht. Lange Zeit vor der Entstehung der Partnerstädte in unseren Gemeinden fand diese Freundschaft schon ihren Beginn. Ihm folgenden meldete sich der Vorsitzende der Gäste, Mr. Nick Markillie, zu Wort. Er bedanke sich bereits im Voraus für die Einladung und die großartige Organisation bezüglich dem Treffen der Freunde in Herlikofen. Es ist auch in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, dass 32 Gäste aus England ein privates Quartier finden und rundum sorglos 6 Tage leben dürfen. Ihm galt hierbei auch der besondere Dank an die Organisatoren Martin Kmoch, Jens Debler, Stefan Wunder, Hartmut Seibold und Thomas Maihöfer. Zu Ehren der Freundschaft und zur Erinnerung an das Jubiläum überreichten sich die Vorsitzenden beider Länder ein Gastgeschenkt. Dieses soll einen besonderen Platz in deren Mitte erhalten und immer an die Feier und die Freundschaft erinnern. Nach den offiziellen Worten hieß es dann Bühne frei und Tanzmusik unter der Bekleidung der Gruppe Sexy Five aus Iggingen. Es wurde zahlreich getanzt und die etwas müden Knochen bewegt. Für die Höhepunkte des Abends sorgten die Showeinlagen dreier Gruppen aus den örtlichen Vereinen. Den Beginn hierbei machte die Tanzgarde vom CVG Grabbenhausen unter der Leitung ihrer Trainerin Sandra Meinecke. Wozu junge, attraktive Damen in der Lage sind konnten sich alle Anwesenden überzeugen. Der zahlreiche, tobende Applaus war ihnen gewiss. Dem wollten die Gastgeber mit ihren Familien nicht nachstehen und gemeinsam wurde die einstudierte Showeinlage aufgeführt. Unter dem Motto „football´s coming home“ zeigten die Spielerinnen mit deren Cheerleader was die Fußballfreundschaft in der Lage ist zu bewegen. Diese Überraschung der besonderen Art kam auch beim Publikum gut an. Einen Augenschmaus sahen die Gäste dann in der Aufführung der „Kampfmönche“ aus China. Unter der Leitung ihrer Trainerin, Frau Sandra Meinecke, zeigte das Männerballett vom Karnevalsverein Grabbenhausen was sie gelernt hatten. Das Volk tobte und die Zugabe lies nicht lange auf sich warten. Insgesamt ein gelungener Festabend für alle Gäste die eines gemeinsam hatten, ihre Freundschaft.

Am Sonntag hieß es dann früh aufstehen und die Reisetasche packen. Nein es war noch nicht der Abschied angesagt, sondern nur ein gemeinsamer Ausflug nach Aalen und Umgebung. Pünktlich um 9.00 Uhr wurden alle Reiselustigen mit dem Bus abgeholt und es führte die Fahrt zum Bergwerk Tiefer Stollen nach Aalen. Aufgeteilt in unterschiedliche Gruppen fuhren wir mit der Bahn in den Stollen ein. Die Fahrt unter Tage ging weiter über diverse Sehenswürdigkeiten und einem großen Rundgang im Stollen. Jedem Teilnehmer wurde ausführlich die Welt der Bergleute erklärt und offene Fragen beantwortet. Am Ende der Tour brachte uns die Bahn wieder zu Tage und alle Teilnehmer waren über eine Erfahrung reicher. Anschließend brachte uns der Bus in die Innenstadt von Aalen und alle Teilnehmer hatten genügend Zeit zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag führte die Reise weiter nach Untergröningen. Dort angekommen wurde die Privatbrauerei Lamm besichtigt, und eine Bierprobe durfte nicht fehlen. Beim gemeinsamen Abendessen wurden die gewonnenen Eindrücke vertieft, bevor der Busfahrer uns wieder sicher in den Heimathafen fuhr.

Am Tag 5 des Besuchs der Gäste aus England ließen es alle Beteiligten zunächst ruhig angehen. Am Nachmittag traf man sich am i-Punkt in Schwäbisch Gmünd zu einer historischen Stadtführung. Unter der professionell geführten Tour erfuhren sämtliche Beteiligte diverse Details aus der Geschichte von Gmünd. Dabei durften auch die Rathäuser, die Kirchen und der Fünfknöpflesturm nicht fehlen. Das Allgemeinwissen wurde erweitert und der leichte Regenfall störte die Beteiligten nicht wirklich. Am letzten gemeinsamen Abend traf man sich dann erneut im Vereinsheim des TV Herlikofen. Der Bayrische Abend stand an und viele Teilnehmer nahmen die Gelegenheit zum Anlass und kleideten sich in Tracht. Der geschmückte Raum tat sein übriges und unter der Musikalischen Leitung von Otto Müller aus Iggingen kamen alle in Stimmung. Verschiedene Spiele gepaart mit Zaubertricks und aktiver Teilnahme der Gäste machte den Abend sehr kurzweilig und keiner wollte so richtig nach Hause gehen. Ein gelungener Abschluss einer tollen Festwoche in und um den Verein der Fenlandfreunde im TV Herlikofen.

Am 04.06.2013 hieß es dann Abschied nehmen. Alle Freunde ob mit oder ohne Gäste, fanden sich abermals im Vereinsheim ein. Der Präsident vom Fenland Friendship Club aus Parson Drove, Mr. David Judge, meldete sich zu Wort und dankte in seiner Abschiedsrede allen Beteiligten, die zum Gelingen des Treffens beigetragen haben. Viele alte Freundschaften haben sich weiter vertieft und neue Freundschaften gebildet. Wunderschöne Tage gingen zu Ende und schon heute freuen wir uns alle darauf die Freunde im Fenland wieder zu begrüßen.  Auch Thomas Maihöfer bedankte sich im Namen der Gastgeber bei allen Gästen für deren Kommen und die vielen, schönen Stunden, die alle gemeinsam erleben durften. Ein ganz besonderer Dank richtete er hierbei auch nochmals an alle Beteiligten, die zum Gelingen des Treffens beigetragen haben. Stellvertretende hierfür sind nochmals erwähnt die Abteilungen vom Fußball und vom Freizeitsport im TV Herlikofen. Bei der Garde und dem Männerballett vom CVG sowie beim Ortschaftsrat und dem Ortvorsteher der Gemeinde, die ihren Anteil zum Gelingen beigetragen haben. Kurz vor der Abreise stellten sich alle Freunde noch zu einem gemeinsamen Gruppenbild vor dem Vereinsheim auf.

Für die Fenlandfreunde

Thomas Maihöfer

TVH Suche

TVH Liveticker

... lade Modul ...
TV Herlikofen auf FuPa 

Bildergalerie

  • 2012-06-16 11-57-61
  • 1 034
  • sonnwend_01
  • 2012-06-16 11-57-62
  • 1 034k

TVH News

Fenland Friendship Club (FFC)

Fenland Friendship Club (FFC)

Der Fenland Friendship Club stellt sich vor:   Members of the committee: Nicole Staiger,...

TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge

14.11.2015 TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge Der TV Herlikofen und Mathias Kluge gehen...

50 Jahre TVH - Fenland Friendship Club 1963 - 2013

50 Jahre TVH - Fenland Friendship Club 1963 - 2013

Pünktlich zum 50 jährigen Jubiläum werden unsere Freunde aus Parson Drove am 30.Mai 2013...

Badminton

Badminton

Kurzes Warmmachen - Einspielen - Spiele machen.Kein Training im eigentlichen Sinne.Spaß steht im...

Sonnwend 2007

Sonnwend 2007

Sonnwendfeier 2007Pünktlich um 19.00 Uhr starteten wir mit der Bewirtung zur 4 Sonnwendfeier der...

Spielbericht TVH - Straßdorf 5:2 (2:1), 04.09.2016

KL A 1 Bericht nach Spielaufzeichnungen von Stadionsprecher „Charly“ TV Herlikofen -...

Tennis Ergebnisse vom 1. Spieltag

Tennis Ergebnisse vom 1. Spieltag

Überwiegend positive Ergebnisse vom ersten Spielwochenende der Saison 2018 Die erfolgreichen...

Aktive Saison 2016/2017

Aktive Saison 2016/2017

Der Umbruch der Herrenmannschaft geht schleichend weiter voran. Nachdem man vor 2 Jahren von einer...

E-Junioren Meister in der Qualistaffel 1

E-Junioren Meister in der Qualistaffel 1

E-Jugend des TV Herlikofen Meister in der Qualistaffel 1   Beide E-Jugendmannschaften...

Camp

Camp

Verantwortlich, Anmeldung     Seibold,...

B-Junioren SGM Iggingen/Hussenhofen/Herlikofen 2016/2017

B-Junioren Training:Dienstag: 18:00 Uhr – 19:30 UhrDonnerstag: 18:00 Uhr – 19:30...

Sieger 1. FC Normania indoor Tage

Jan. 2013 Das Siegerteam: Meyer, Baccelliere, Dausch, Hadzijakupovic, Feichtinger, Sadovic,...

„Fritzle“ zu Gast in Herlikofen

© Gmünder Tagespost 09.09.2011 Hellauf begeistert waren die jungen Kicker beim...

Kunstturnen Landesfinale LBS- Cup

Kunstturnen Landesfinale LBS- Cup

Die Turnerinnen des TV Herlikofen starteten am vergangenen Samstag beim...

6.Sonnwendfeier in Herlikofen 2009

Die Wettervorhersage war nicht sehr erfreulich, und so kam es zu vereinzelten Regenschauern bis in...

D-Junioren gewinnen den Widmann-Cup

D-Junioren gewinnen den Widmann-Cup

Fachsenfeld, 31.01.2015: Die D1-Junioren der SGM Herlikofen/Iggingen gewinnen den Widmann-Cup...

Fußball Schrottsammlung am 21.05.2016

Fußball Schrottsammlung am 21.05.2016

Ein kleiner Trupp der Sammler

Saison 2016/2017

Saison 2016/2017

Erfreulich viele Jugendliche suchen die Herausforderung im Tischtennissport. Zulauf und...

Jubiläumsfeier Freizeitsport

Eine kleine Auswahl Bilder von der Jubiläumsfeier der Freizeitsportabteilung im TV Herlikofen am...

  • Fenland Friendship Club (FFC)

    Fenland Friendship Club (FFC)

    Montag, 23. April 2018 21:13
  • TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge

    Sonntag, 15. November 2015 11:10
  • 50 Jahre TVH - Fenland Friendship Club 1963 - 2013

    50 Jahre TVH - Fenland Friendship Club 1963 - 2013

    Freitag, 24. Mai 2013 15:33
  • Badminton

    Badminton

    Dienstag, 21. April 2009 13:36
  • Sonnwend 2007

    Sonnwend 2007

    Mittwoch, 22. April 2009 11:35
  • Spielbericht TVH - Straßdorf 5:2 (2:1), 04.09.2016

    Montag, 05. September 2016 09:38
  • Tennis Ergebnisse vom 1. Spieltag

    Tennis Ergebnisse vom 1. Spieltag

    Sonntag, 10. Juni 2018 22:04
  • Aktive Saison 2016/2017

    Aktive Saison 2016/2017

    Mittwoch, 02. August 2017 18:32
  • E-Junioren Meister in der Qualistaffel 1

    E-Junioren Meister in der Qualistaffel 1

    Freitag, 03. November 2017 18:29
  • Camp

    Camp

    Mittwoch, 06. Juli 2016 11:57
  • B-Junioren SGM Iggingen/Hussenhofen/Herlikofen 2016/2017

    Mittwoch, 25. Januar 2017 09:42
  • Sieger 1. FC Normania indoor Tage

    Mittwoch, 13. Februar 2013 12:18
  • Die Aktiven des Tischtennisvereins Herlikofen

    Die Aktiven des Tischtennisvereins Herlikofen

    Donnerstag, 10. August 2017 20:52
  • „Fritzle“ zu Gast in Herlikofen

    Donnerstag, 15. September 2011 13:23
  • Kunstturnen Landesfinale LBS- Cup

    Kunstturnen Landesfinale LBS- Cup

    Dienstag, 19. März 2013 20:30
  • 6.Sonnwendfeier in Herlikofen 2009

    Samstag, 27. Juni 2009 20:22
  • D-Junioren gewinnen den Widmann-Cup

    D-Junioren gewinnen den Widmann-Cup

    Sonntag, 01. Februar 2015 14:03
  • Fußball Schrottsammlung am 21.05.2016

    Fußball Schrottsammlung am 21.05.2016

    Montag, 23. Mai 2016 17:51
  • Saison 2016/2017

    Saison 2016/2017

    Samstag, 01. September 2012 18:08
  • Jubiläumsfeier Freizeitsport

    Montag, 09. Mai 2011 12:29

Login Form

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com