Willkommen beim  TV Herlikofen 1886 e.V.. Wir freuen uns Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. In der Navigation finden Sie die einzelnen Unterpunkte.  Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem Rundgang auf unsere Homepage ein. Noch mehr würden wir uns über einen Besuch in einer unserer Abteilungen freuen.Viel Spaß!!

8.Spieltag
Kreisliga A 1
SG Bettringen – TV Herlikofen 0:1 (0:0)

Einen verdienten Sieg erspielte sich unsere Mannschaft beim Tabellenführer Bettringen. Nur etwa 15 Minuten spielten die Gastgeber auf aber mit laufender Spielzeit
wurden unsere, vom Trainer Oli Adam hervorragend eingestellten Mannen, immer stärker und hatten auch einige gute Chancen. Die erste Hälfte blieb ohne Treffer.
Gleich nach Wiederanpfiff zierkelte Peter Fütterer aus 25 Meter Entfernung- fast von der Torauslinie – den Ball ins linke Toreck. Es folgten aufgrund leichter Spielüberlegenheit unsrerer Mannschaft einige beste Chancen.
In der 55. Minute hatte Cludio Römer als sein Weitschuss von der Latte zurück prallte. In der 68. Minute prallte der Ball von Flo Pflieger getreten an den Torpfosten.

Einige Minuten später kratzte ein Abwehrspieler der SGB einen Schuss von Manuel Ziesel von der Torlinie. Der sehr unsicher pfeifende Schiri hatte wenig Mitleid mit unseren Mannen in der 82. Minute verweigerte er einen klaren Foulelfer zu pfeifen als Marcel Gora im Strafraum gefoult wurde.Selbst die Bettringer sagten den hätte er pfeifen müssen!

Es blieb dann auch beim mehr als verdienten Sieg.

Fazit: Bereits nach wenigen Minuten musste Torwart Steffen Baumann ausgewchselt werden.Lukas Dollinger kam für ihn ins Spiel, auch er war angeschlagen machte seine Aufgabe aber sehr gut. In der zweiten Hälfte musste auch Timo Bock verletzungsbedingt vom Feld.Aber die Mannschaft zeigte Moral und erspielte sich so diesen Sieg. Vor allem für ihren verstorbenen Trainer Uwe Croissant.Ich möchte auf diesem Weg seiner Frau Petra, Sohn Denis und Tochter Selina und allen Verwandten mein herzliches Beileid aussprechen. Er war für mich ein sehr guter Mensch den ich und wir alle sehr vermissen werden.

J. Frank

7.Spieltag
KL A 1
TV Herlikofen – TSB Gmünd 0:2 (0:0)

Es war ein Spiel mit sehr vielen verpassten Chancen, das eher nach einem 0:0 aussah.
In der ersten Halbzeit agierten die Gäste mit langen Bällen und brachten so etwas Unruhe in unsere Hintermannschaft. Unser Team dagegen spielte sich in die gegnersiche Hälfte und
vor das Tor des TSB, leider fehlte der letzte Zug zum Tor. In der 18. Minute hatte Chrisi Stütz Pech mit einem Schuss aus kurzer Distanz.
In der zweiten Hälfte das gleiche Bild, aufregend wurde es in der 55. Minute, es vor jedem Tor knifflige Situationen, zuerst rettete der TSB Torhüter seine Mannschaft und im Gegenzug war es Steffen Baumann der unsere Mannen vor einem Rückstand bewahrte.
Als man sich einigentlich einig war, Chancen ja aber ein Unentschieden wäre für beide ein annehmbares Ergebnis passierte das was man nicht wollte, ein spätes Tor. Es fiel dann in der 74. Minute. Torwart Baumann dachte der Ball würde vorbei gehen tat er aber nicht und war plötzlich im Netz.Alles Aufbäumen nützte nichts mehr, natürlich hätte der etwas unglücklich leitende Schiri aus Horb a.N., für unser Team einen Foulelfer geben müssen, natürlich hätte man die Chancen die man sich erspielt hatte genützt werden müssen. So kam was kommen musste man kassierte in der Nachspielzeit auch noch das 0:2.

Fazit: Wer bestens herausgespielte Chancen nicht nützt muss damit rechnen, dass ein Gegenschlag kommen kann, nur schade, dass es so passierte, ein dummes Tor.
Selbst der TSB Trainer sagte nach dem Spiel ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, die drei Punkte jedoch nahm er gerne mit.

KL B 1
TVH II – SF Lorch II 0:4 (0:3)
Eine Niederlage die sich schon nach wenigen Minute abzeichnete.

Vorschau für So.14.10.
KL A 1 / 13.00 Uhr
SG Bettringen II – TV Herlikofen

KL B 1/ 15.00 Uhr
Türkgücü Gmünd – TVH II

J.Frank

4.Spieltag 2018/19

KL A 1
TV Herlikofen – FC Mögglingen 5:3 (2:3)

Es war ein intensives Spiel mit reichlich Spannung das auch gut begann, bereits nach acht Minuten klingelte es im Gästetor. Torschütze war Chrisi Stütz der eine Hereingabe von Kevin Rückle aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Ab sofort dachte jeder Anwesende an einen klaren Sieg unserer Mannschaft. Leider das Gegenteil war der Fall. Man wurde leichtsinnig in der Abwehrarbeit und wurde sofort bestraft. Die Mögglinger nutzte diese Unachtsamkeit gnadenlos aus und erzielten in der 15., 30. und 44. Minute drei Tore. Kurz vor der Pause war es Manuel Ziesel der eine Möglichkeit im Strafraum sah und diese zum Halbzteitstand 2:3 nützte.
Entsprechend nahm sich der Trainer Oliver Adam seine „Mannen zur Brust“, wie stellte man in der gesamten Restspielzeit das war zu sehen. In der 60. Minute erzielte wieder Stütz das wichtige 3:3, nach Freistoß von Flo Pflieger verlängerte er den Ball ins Tor. Unsere Mannschaft wurde nun klar überlegen, zweimal hatten die Gäste Glück als zwei Schüsse am Torpfosten abprallten. Das erlösende 4.Tor, in der 85.Minute, schoss Daniel Müller der einen Foulelfer, M.Ziesel wurde im Strafraum gefällt, verwandelte.
Chrisi Stütz war es dann der sein 3. Tor, auf Vorlage von Flo.Pflieger, in diesem Spiel erzielte und in der 88. Minute den Enstand herstellte.

Fazit: Gut begonnen aber leichtsinnig weitergespielt und somit drei Tore zugelassen.
Dafür hatte man in der zweiten Hälfte Gegner und Spiel im Griff und durch einen starken Willen einen Sieg erarbeitet.
Aufgebot: Baumann,Römer(1.Spiel), Müller,Stütz,Fütterer,Pflieger,Munz,Gora,.Rückle,
Dario Fauser, Dollinger (TW), Sadovic,Kapovic(eingw), Bock(eingw.), Madle

KL B 1
TVH II – TV Strassdorf 0:1 (0:1)
Zwei gleichwertige Mannschaften in dem die Gäste mit Glück diesen knappen Sieg und drei Punkte mitnehmen konnten.

 

Vorschau für So. 16.09./15.00 Uhr
KL A 1
TSV Heubach – TV Herlikofen
Gegen den Absteiger aus der Bezirksliga und Favorit auf den Wiederaufstieg sollte man so wie in der zweiten Hälfte im Heimspiel vom Sonntag ran gehen.

KL B 1 15.00 Uhr
Ermis FC – TVH II

 

J.Frank

5.Spieltag 2018/19
KL A 1
TSV Heubach – TV Herlikofen 2:0 (0:0)

Im Spiel gegen den Meisterschaftsfavoriten Heubach konnte unsere Mannschaft sehr lange auf Augenhöhe mithalten, Erst in den letzten 15. Minuten erzielten die Gastgeber die zwei Tore von denen das erste klar vermeidbar war.
Heubach war spielerisch kompakt und hatte von Beginn eine leichte Überlegenheit aber unser Team konnte durch eine geordnete Abwehrarbeit dadurch im Angriff ebenfalls Nadelstiche setzen.So blieb das Spiel sehr lange Zeit offen und man war geneigt zu sagen hier könnte ein Punkt drin sein.

Zwei Aussetzer in der 75. und 88. Minute bescherten dem Gastgeber doch noch den Sieg.

KL B 1
Ermis Gmünd – TVH II 6:1 (2:0)
Unsere zweite Mannschaft konnte bis zum Pausaenpfiff noch einigermaßen mithalten.
In der zweiten Hälfte zeigte sich die Überlegenheit der Gastgeber.
TVH Tor: V. Schartschinski

 

Voschau für Sonntag 23.09./15.00 Uhr
KL A 1
TV Herlikofen – FC Durlangen
KL B 1/13.00 Uhr
TVH II – SV Pfahlbronn

J.Frank

3. Spieltag Saison 2018/19, 03.09.2018

KL A 1

TV Strassdorf – TV Herlikofen 5:2 (2:1)

Das Ergebnis sieht und hört sich an als wenn man hergespielt wurde. Dem war nicht unbedingt so. In der ersten Hälfte hatten die Strassdörfer zwar mehr vom Spiel doch die beiden Tore zur 2:0 Führung, das 1:0 per Kopfball in der 5. Minute hätte bei mehr Aufmerksamkeit nicht passieren müssen und das zweite Tor – per Elfmeter in der 30. Min. – war eine klare Fehlentscheidung des SR. Unsere Mannschaft kam danach besser ins Spiel und erzielte den 2:1 Anschlusstreffer durch Chrisi Stütz, auf toller Vorarbeit von Marcel Gora, in der 41. Minute. So ging man in die Pause.

Nach dieser war unsere Mannschaft richtig dabei und plötzlich hatte man das Spiel im Griff. In der 70. Minute verwandelte Daniel Müller einen Foulelfer – Foul an dem eingewechelten Ivan Kapovic – zum 2:2 Ausgleichtor. Anstatt dieses Ergebnis zu verwalten blieb man bei der Spielweise nach vorne. Innerhalb von drei Minuten kassierte man zwei Kontertore und zwar nach Ballverlusten im Vorwärtsspiel. Alle Versuche das Ergebnis zu verbessern scheiterten leider, im Gegenteil erzielte man ein halbes Eigentor (89.) zum 5:2 Endstand.

Fazit: Drei Spieler mussten wegen Verletzungen aus dem Spiel genommen werden. Eine Umstellung nach der  Halbzeit brachte zwar mehr Schwung ins Spiel aber keine weiteren Tore. So musste man diese – zu  Hohe – Niederlage einstecken.

Aufgebot: St. Baumann, D.Engel, T.Bock (15. Müller), Ph.Munz,  D.Fauser (65. Sadovic), Fl.Pflieger (I.Kapovic 46.), K.Rückle ,D.Streich (46. P.Fütterer), M.Ziesel, Ch.Stütz

 

KL B 1

TV Weiler – TVH II 8:2 (5:2)

In den ersten 20 Minuten hat unsere Mannschaft in Weiler i.d.B, hat unsere zweite Mannschaft den Gegner im Griff und lag sogar 2:1 - 2x Dario Fauser-  in Führung. Die Mannschaft die ohne eigentlichen Torwart antreten musste kassierte ab der 35. Minute in der Folge noch weitere Tore.

 

Vorschau für Sonntag 09.09.2018

KL A1, 15:00h TV Herlikofen – FC Mögglingen

KL B 1, 13:00h TVH II – TV Strassdorf II                                                    

 

 

J. Frank

TVH Suche

TVH Liveticker

... lade Modul ...
TV Herlikofen auf FuPa 

Bildergalerie

  • 2012-06-16 11-57-61
  • 1 034
  • sonnwend_01
  • 2012-06-16 11-57-62
  • 1 034k

TVH News

Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

Nachdem man schon aus den Bezirksmeisterschaften 2013 mit zwei Bezirksmeister hervorging, zog...

TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge

14.11.2015 TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge Der TV Herlikofen und Mathias Kluge gehen...

Dorfolympiade 2011

Dorfolympiade 2011

  Anlässlich dem 125 jährigem Bestehen des TV Herlikofen veranstaltete die Fußballabteilung am 23...

Aufsteiger Tennis Herren 40 Saison 2015

Aufsteiger Tennis Herren 40 Saison 2015

Frank, Jürgen, Bernd, Jürgen, Alex, Bernd, Torsten, Wolfgang, Sadet mit Trainerin Yvonne

Fenlandfreunde beim Bouleturnier 2015

Fenlandfreunde beim Bouleturnier 2015

Der Olympische Gedanke zählt   Die Fenlandfreunde im TV Herlikofen starteten beim...

Tischtennisturnier 2008

Tischtennisturnier 2008

Fenlandfreunde beim Tischtennis Turnier 2008Der Einladung der Tischtennisabteilung des TV...

Spiel und Spaß beim Tennis

Spiel und Spaß beim Tennis

01.-03.08.2016 Auf der Anlage des TV Herlikofen fand ein 3-tägiges Tenniscamp statt. Bei...

Mountainbikegruppe

Mountainbikegruppe

Ausfahrten in die heimische Umgebung: Schwäbisch Alb -...

6.Sonnwendfeier in Herlikofen 2009

Die Wettervorhersage war nicht sehr erfreulich, und so kam es zu vereinzelten Regenschauern bis in...

8. Sonnwendfeier in Herlikofen 2011

Zunächst hatte der Wettergott kein Einsehen, und pünktlich zum geplanten Aufbau zur Sonnwendfeier...

Tennis Infoschreiben zur Saison 2017

Infoschreiben des Vorstands

FC Durlangen – TVH II 8:0, 19.11.2016

KL B 1FC Durlangen – TVH II 8:0Gegen den klaren Tabellenführer gab es wenig...

TVH Showgruppe im Finale 2009

Eine tolle Woche ging zu Ende, für die 22 Teilnehmer/innen des TV Herlikofen, beim...

Spielbericht TSB II - TVH II 0:1 (0:), 11.09.2016

KL B 1 TSB II – TVH II 0:1(0:0) Trainer und Betreuer Daniel Streich hatte personelle...

10. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2016

10. TVH - Schleich Camp 2016  Vor 10 Jahren, als 2007 alles begann, startet der...

7. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2013

7. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2013

7. TV Herlikofen - Schleich Fußballcamp...

Abteilungsleitung Tennis

Tennisausschuss 2018 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss...

Bericht 2005

Die Fenlandfreunde berichtenDie Freundschaft mit unseren Freunden aus dem Fenland nähert sich mit...

Volleyball für Jederfrau/mann

  Unsere Mannschaft hat sich mangels Teilnehmer leider aufgelöst. Wir können aber gerne...

  • Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

    Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

    Montag, 17. Februar 2014 12:51
  • TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge

    Sonntag, 15. November 2015 11:10
  • Dorfolympiade 2011

    Dorfolympiade 2011

    Montag, 26. September 2011 21:02
  • Aufsteiger Tennis Herren 40 Saison 2015

    Aufsteiger Tennis Herren 40 Saison 2015

    Sonntag, 10. April 2016 22:41
  • Fenlandfreunde beim Bouleturnier 2015

    Fenlandfreunde beim Bouleturnier 2015

    Mittwoch, 23. September 2015 20:48
  • Tischtennisturnier 2008

    Tischtennisturnier 2008

    Mittwoch, 22. April 2009 11:38
  • Spiel und Spaß beim Tennis

    Spiel und Spaß beim Tennis

    Mittwoch, 10. August 2016 15:40
  • Mountainbikegruppe

    Mountainbikegruppe

    Dienstag, 21. April 2009 14:15
  • 6.Sonnwendfeier in Herlikofen 2009

    Samstag, 27. Juni 2009 20:22
  • 8. Sonnwendfeier in Herlikofen 2011

    Montag, 11. Juli 2011 07:40
  • Tennis Infoschreiben zur Saison 2017

    Freitag, 21. April 2017 11:00
  • FC Durlangen – TVH II 8:0, 19.11.2016

    Sonntag, 20. November 2016 13:52
  • Doppelmeisterschaft D-Junioren 2016

    Doppelmeisterschaft D-Junioren 2016

    Montag, 14. November 2016 16:52
  • TVH Showgruppe im Finale 2009

    Mittwoch, 10. Juni 2009 12:18
  • Spielbericht TSB II - TVH II 0:1 (0:), 11.09.2016

    Montag, 12. September 2016 13:28
  • 10. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2016

    Montag, 27. Juni 2016 22:55
  • 7. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2013

    7. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2013

    Montag, 09. September 2013 13:34
  • Abteilungsleitung Tennis

    Mittwoch, 18. November 2009 19:36
  • Bericht 2005

    Mittwoch, 22. April 2009 11:32
  • Volleyball für Jederfrau/mann

    Mittwoch, 17. März 2010 00:00

Login Form

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com