Willkommen beim  TV Herlikofen 1886 e.V.. Wir freuen uns Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. In der Navigation finden Sie die einzelnen Unterpunkte.  Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem Rundgang auf unsere Homepage ein. Noch mehr würden wir uns über einen Besuch in einer unserer Abteilungen freuen.Viel Spaß!!

Sonntag 15.04.18

TV Herlikofen – FC Bargau II 2:2 (1:0)

Leider konnten die Trainer nicht mehr die Mannsachaft vom Spiel in Mutlangen an diesem Sonntag ins Feld schicken. Wegen Verletzung mussten Andre Simon, Dominik Fauser und Timo Bock ersetzt werden. Außerdem fehlte auch Patrick Schön.
In der ersten Hälfte war man sehr schnell im Spiel und konnte auch überzeugen, in der 32. Minute war es ein toller Spielzug von Kevin Rückle über Marcel Gora zu Manuel Ziesel
der zum 1:0 führte. Unser Team blieb gut dabei aber es fehlte einfach das zweite Tor, das auch möglich war.

In der zweiten Hälfte war das Gegenteil zu sehen, nicht mehr der TVH war spielbestimmend sondern die Gäste machten plötzlich Druck. Kurz nach dem Wiederanpfiff wurde ein Angreifer des FCB im Strafraum gefoult, zumindest sah es der SR so. Aber dann kam Steffen Bauman, zu seinem Einsatz, er hielt den Strafstoß. Ab sofort hätte man „aufwachen müssen, aber das Gegenteil war der Fall.
So kam was kommen musste, der Ausgleich fiel in der 75. Minute.Durch einen krassen Abwehrfehler schenkte man dem Gegner sogar noch den Führungstreffer in der 81. Minute.
Ab sofort warf man alles nach vorne und hatte mit dem satten Direktschuss von Kevin Rückle, noch Glück. Der SR hatte genug gesehen und pfiff sofort ab..

P4152858

Das Nachholspiel gegen Deinbach findet am Mittwoch 18.04./18.00 Uhr statt.

Die zweite Mannschaft musste wegen Spielermangel ihr Spiel gegen Spraitbach absagen.

Vorschau für Sonntag 22.04./15.00 Uhr

KL A 1
TSV Waldhausen – TV Herlikofen

KL B 1
Türkgücü – TVH II

 

J. Frank

 

Sonntag 08.04.18

KL A 1
TSV Mutlangen – TV Herlikofen 1:6 (1:4)

Eine Mannschaftliche Geschlossenheit hat unser Team in Mutlangen gezeigt was diesmal auch in Tore umgesetzt wurde.
Vor allem Manuel Ziesel, war es der bis zur 40. Minute vier Tore erzielte und so zum Matchwinner wurde. In Mutlangen war es in den letzten Jahren immer schwer Punkte einzuspielen, das
war der Mannschaft bewusst und entsprechend ging man von Beginn an zur Sache. In der 10. Minute 0:1, das Tor schoss Ziesel nach Vorarbeit von Marcel Gora.
Dass die etwas unsichere Abwehr zu knacken war hat man sehr schnell kapiert, trotz des Ausgleichtreffers in der 19. Minute – aus klaren Abseitz erzielt – ließ man sich nicht aus der bringen, im Gegenteil das zweite Tor von Manuel auf Zuspiel von Denis Croissant zum 1:2 fiel in der 25. Minute. Nur zwei Minuten später hieß es 1:3, diesmal war es ein Foulelfer der verwandelt wurde Schütze bekannt! Nummer vier fiel in der 40. Minute das 1:4, Schütze wer wohl, siehe oben, die vorlage leistete wieder M. Gora.
Obwohl sich die Platzherren kräftig wehrten brachten sie nicht viel Zustande, dafür aber unsere Mannschaft, der in der 60.Minute eingewechselte Andre Simon, war es der sofort zum 1:5 einschoss.

In der 81. war es Denis Croissant, der Andre per Steilpass auf die Reise Richtung Mutlanger Tor schickte und schon hieß es 1:6. In der Folge hätte man dieses Erghebnis noch erhöhen können aber es reichte. Der Sieg war längst perfekt.

Fazit: Betrachtet man die drei vergangenen Spiele so kann man unschwer feststellen wie sich das Punkte- und Torverhältnis zum positiven verbessert hat.
Nach 15 Spielen stand es, Tore 20:28, Punkte 15 ; nach 18 Spielen, T. 33:32, P. 24 !

 

KL B 1
TV Weiler i.d.B. – TVH II 3:3 (2:0)

Nach dreißig Minuten führte die Gastgeber 2:0, wurde aber leichtsinnig und musste in der 53. Minute durch Rocco Baccelierie den Anschlusstreffer und gar in der 53. Minute durch Phillipp Munz auch das Ausgleichtor kassieren. In der 68. Min.- gingen die Weilemer nochmal in Führung doch wieder war es Munz der in der 70. Minute den Ausgleichtreffer erzielte.Das war dann auch der Endstand.

 

Vorschau:

So: 15.04./15.00 Uhr
KL A 1
TV Herlikofen – FC Bargau II

Mi. 18.04./18.00 Uhr
TV Herlikofen – TSV Großdeinbach

KL B 1
So. 15.04/13.00 Uhr
TVH II – FC Spraitbach

J. Frank

Sa. 31.03.2018

KL A 1
TSB Gmünd – TV Herlikofen 2:4(1:2)


Wegen Unbespielbarkeit des Platzes im Laichle wurde dieses Auswärtsspiel auf den Kunstrasenplatz beim FCN verlegt. Dazu kam noch, dass beide Teams
mit dunklen Hemden antreten wollten dies aber vom SR nicht akzeptiert wurde.

Also musste die Heimmannschaft das nicht vorhandene Trikot wechseln bis es vor Ort war verging eine Viertelstunde.

Dann konnte es mit der Verspätung losgehen und wie unser Team loslegte, so stand es in der 5. Minute 1:0 für unsere Mannschaft und das per herrlichem Flachschuss in die linke Ecke,
abgefeuert von Domink Fauser. In der 18. Minute das 2:0, diesmal war es Manuel Ziesel der per Drehschuss an der Strafraumecke das Tor schoss.

Aber wer glaubte die „Heimmannschaft“ ließ sich das gefallen hatte sich getäuscht der TSBhatte einige gefährliche Angriffe auf deas Tor von Steffen Baumann zu bieten doch der zeigte
tolle Abwehrleistungen, außerdem rettete für ihn einmal die Querlatte, dasselbe passierte aber auch am TSB Tor in der 35. Minute. Der TSB blieb weiterhin Angriffstark und wurde in der 45. Minute belohnt, wieder ein Angriff auf der rechten Seite ein TSB Spieler wurde per Foul im Strafraum gestoppt, der fällige Elfer brachte das Halbzeitergebnis 1:2.

Nun dachte man an den Sonntag gegen Hofherrnweiler, auch hier war man 2:0 in Führung!
Die Mannschaft wirkte auch in manchen Situationen verunsichert und wurde deshalb in der Pause entsprechend eingestellt. Das zahlte sich aus denn schon in der 47. Minute erhöhte Dario Fauser per Kopfbal nach Ecke Ziesel auf 1:3. Das Spiel blieb weiterhin spannend der TSB blieb stets gefährlich, wollte sich nicht geschlagen geben und hatte in der 63. Minute Erfolg ein TSBler fing einen Abschlag im Mittelfeld ab ging alleine durch un es stand 2:3.


Oh je dachte so mancher TVH Fan und es blieb spannend, auch unsere Mannen hatte die eine oder andere Möglichkeit. Dann die 82. Minute: Ein weit vorgeschlagener Ball aus unserer Abwehr flog Richtung TSB Strafraum, der eingewechselte Michael Schleicher rannte dem Ball nach, der TSB Torwart wollte den Ball nach vorne schlagen doch Schleicher war dazwischen der von ihm abgewehrte Schuss sprang ins TSB Tor zum 2:4. Nach sechs Minuten Nachspielzeit war es geschafft. Endstand 4:2 für unser Team.

Fazit:Es war ein schnelles und arbeitsreiches Spiel in dem beide Mannschaften an Grenzen gehen mussten, beide müssen am Ostermontag nochmal ran mal sehen wie es mit den Kräften aussieht.

 

KL B 1
TVH II – TSF Gschwend 1:3 (0:1)


Stark Ersatzgeschwächt musste die Zweite auf eigenem Platz antreten, konnte auch trotzdem gut mithalten.Das 0:1 musste man in der 10. Minute kassieren. In der 57. Minute der zweiten Hälfte konnte man durch Stenlay Adams den Ausgleichtreffer erzielen. Gegen Ende ließen die Kräfte unserer Mannsschaft nach und man musste durch zwei Tore in 78. und 82. Minute den Gästen den Sieg überlassen.

 

J. Frank

 

nächste Spiele:

Montag 02.04./15.00 Uhr
KL A 1
TV Herlikofen – FC Mögglingen

 

KL B 1/ 13.00 Uhr
TVH II – SF Lorch II

 

Montag 02.04./15.00 Uhr
KL A 1
TV Herlikofen – FC Mögglingen 3:1 (2:0)

Auch am Ostermontag konnte unsere Mannschaft drei wichtige Punkte einfahren.
Von Beginn an wurde mit viel Druck auf das Tor gearbeitet, so stand es dann auch nach nach zehn Minuten 1:0, nach einem Eckball von Dario Fauser war Dominik Fauser zur Stelle und schob den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Auch der zweite Treffer resultierte aus einem Eckball, wieder war es Dario, der den Ball direkt zum 2:0 verwandelte. Es war kein schönes Spiel aber dafür für unser Team effektiv, denn kurz nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Hälfte köpfte Marcel Gora einen Freistoß von Manuel Ziesel zum 3:0 in die Maschen.
P4022618

Die Mögglinger wollten sich nicht so geschlagen geben, hatten aber nur in der 81. Minute Erfolg mit dem 3:1 Anschlusstreffer. Was sich danach abspielte, war weniger schön. Dazu wurde unser Torspieler Steffen Baumann von einem Angreifer so stark verletzt, dass er in die Stauferklinik eingeliefert werden musste.

 

KL B 1/ 13.00 Uhr
TVH II – SF Lorch II 1:5 (0:0)

In der ersten Hälfte war es noch ein ausgeglichenes Partie aber mit der Dauer
des Spiels musste man fünf Tore einstecken.
Nur Philipp Munz konnte in der 50. Minute den Anschlusstreffer zum 1.2 erzielen.

 

Vorschau für So. 08.04./15.00 Uhr
KL A
TSV Mutlangen – TV Herlikofen

KL B 1
TV Weiler – TVH II

J.Frank

Sonntag 25.03.2018
KL A 1
TV Herlikofen – TSGV Hofherrnweiler II 2:4 (2:4)

Man war sich bewusst, dass dieses Spiel sehr schwer werden wird, immerhin war der Tabellenführer angesagt und man hatte auch noch das Spiel in der Vorrunde noch im Kopf.
Gut eingestellt ging unsere Mannschaft in das Spiel und legte gleich los, fünf Minuten waren gespielt, als Dominik Fauser einen Eckball von Dario Fauser per Kopfball ins Tor der Gäste verlängerte. Weitere fünf Minuten waren vergangen als wieder eine Ecke das 2:0 einbrachte, Torschütze war Kevin Rückle auf Zuspiel von Timo Bock.

Das schockte die Tabellenführer nicht lange nun legten sie los und erzielten in der 12. Minute das Anschlusstor zum 2:1. Es folgten zwei spielentscheidende Szenen einmal in der 32. Minute als Manuel Ziesel das 3:1 schoss aber der sonst sehr gut leitende Schiri, Herr May aus Fichtenau, dieses wegen angeblichem Abseits nicht anerkannte, was er nach dem Spiel als sein Fehler zugab.

P3252584

TVH Suche

TVH Liveticker

... lade Modul ...
TV Herlikofen auf FuPa 

Bildergalerie

  • 2012-06-16 11-57-61
  • 1 034
  • sonnwend_01
  • 2012-06-16 11-57-62
  • 1 034k

TVH News

E-Junioren: Meistertitel eingefahren!

E-Junioren: Meistertitel eingefahren!

TV Herlikofen - TV Weiler  4:2

Vereinstermine 2017

25.-27.08.2017 Abschlussfahrt 25-26.11.2017 Vereinsmeisterschaften 02.12.2017...

TVH Showgruppe im Finale 2009

Eine tolle Woche ging zu Ende, für die 22 Teilnehmer/innen des TV Herlikofen, beim...

Fit in den Tag

Prävention - Konditionstraining - StrechingVerschiedene Trainingsmethoden ( Stepper, Theraband...

Ü 40 Bezirksmeister

  DVAG Ü 40 CUP Kleinfeld TV Herlikofen Bezirksmeister 2010 Bei tropischen Temperaturen im...

2. TV Herlikofen Fußballcamp 2008

2. TV Herlikofen Fußballcamp 2008

Fußballjugendcamp des TV Herlikofen 2. Herlikofer Fußball-Camp vom 01.09. –...

Sonnwend 2008

Sonnwend 2008

Sonnwendfeier 2008Pünktlich um 19.00 Uhr starteten wir mit der Bewirtung zur 5 Sonnwendfeier der...

6.Sonnwendfeier in Herlikofen 2009

Die Wettervorhersage war nicht sehr erfreulich, und so kam es zu vereinzelten Regenschauern bis in...

AH Turnier 125 Jahre TVH

125 Jahre TV Herlikofen – Kleinfeldturnier für Ü 35 AH-Mannschaften   Sensationelles Turnier der...

TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge

14.11.2015 TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge Der TV Herlikofen und Mathias Kluge gehen...

1. TV Herlikofen Fußballcamp 2007

    Brasilianische Klänge und Elfmeterkönige Wer hat den stärksten...

TVH Herren II (2015/2016)

Trainer: Sadija Sadovic, Daniel Streich, Waldemar Czapiewski Spieler: Alesandro Lieb,...

Tennis: Impressionen vom Porsche-Cup Stuttgart, 16.04.2016

Tennis: Impressionen vom Porsche-Cup Stuttgart, 16.04.2016

Gruppenbild aller Teilnehmer ein paar Kinder mit Lena Rüffler Uwe mit Sabine Lisicki

TVH Herren I (2015/2016)

Trainer: Cheftrainer: Mathias Kluge Assis: Erste und zweite Mannsch. Sadija Sadovic, Daniel...

1. Spieletag der F-Junioren

1. Spieltag F-Jugend auf dem Feld in Lorch am 17.04.2016   Bei ekligem Wetter haben sich...

Spielbericht TSB Gmünd – TV Herlikofen 2:2 (2:0), 11.09.2016

Sonntag 11.09.2016 KL A1 TSB Gmünd – TV Herlikofen 2:2 (2:0) Im 5. Spiel der...

TVH-Schleich-Fußball-Camp 2017 Bildergalerie

TVH-Schleich-Fußball-Camp 2017 Bildergalerie

Bildergalerie (noch im Aufbau): Klick auf das Bild führt zur Bildergalerie - Passwort...

Rekordbeteiligung der Tennis-Jugendvereinsmeisterschaften in Herlikofen

Rekordbeteiligung der Tennis-Jugendvereinsmeisterschaften in Herlikofen

Rekordbeteiligung der Tennis-Jugendvereinsmeisterschaften in Herlikofen Bei den...

Tennis Infoschreiben zur Saison 2017

Infoschreiben des Vorstands

TV Herlikofen 2014/2015

TV Herlikofen 2014/2015

Das Team des TVHs: hinten von links:  Daniel Streich, Rocco...

  • E-Junioren: Meistertitel eingefahren!

    E-Junioren: Meistertitel eingefahren!

    Sonntag, 01. November 2015 10:40
  • Vereinstermine 2017

    Mittwoch, 15. Februar 2012 20:19
  • TVH Showgruppe im Finale 2009

    Mittwoch, 10. Juni 2009 12:18
  • Fit in den Tag

    Dienstag, 21. April 2009 13:39
  • Ü 40 Bezirksmeister

    Freitag, 22. Oktober 2010 18:14
  • 2. TV Herlikofen Fußballcamp 2008

    2. TV Herlikofen Fußballcamp 2008

    Mittwoch, 22. April 2009 06:17
  • Sonnwend 2008

    Sonnwend 2008

    Mittwoch, 22. April 2009 11:36
  • 6.Sonnwendfeier in Herlikofen 2009

    Samstag, 27. Juni 2009 20:22
  • AH Turnier 125 Jahre TVH

    Freitag, 06. Januar 2012 09:44
  • TV Herlikofen trennt sich von Mathias Kluge

    Sonntag, 15. November 2015 11:10
  • 1. TV Herlikofen Fußballcamp 2007

    Mittwoch, 21. November 2007 00:00
  • TVH Herren II (2015/2016)

    Dienstag, 15. September 2015 06:05
  • Tennis: Impressionen vom Porsche-Cup Stuttgart, 16.04.2016

    Tennis: Impressionen vom Porsche-Cup Stuttgart, 16.04.2016

    Sonntag, 17. April 2016 07:28
  • TVH Herren I (2015/2016)

    Dienstag, 15. September 2015 05:57
  • 1. Spieletag der F-Junioren

    Montag, 25. April 2016 16:25
  • Spielbericht TSB Gmünd – TV Herlikofen 2:2 (2:0), 11.09.2016

    Montag, 12. September 2016 13:38
  • TVH-Schleich-Fußball-Camp 2017 Bildergalerie

    TVH-Schleich-Fußball-Camp 2017 Bildergalerie

    Freitag, 08. September 2017 10:51
  • Rekordbeteiligung der Tennis-Jugendvereinsmeisterschaften in Herlikofen

    Rekordbeteiligung der Tennis-Jugendvereinsmeisterschaften in Herlikofen

    Sonntag, 06. August 2017 08:49
  • Tennis Infoschreiben zur Saison 2017

    Freitag, 21. April 2017 11:00
  • TV Herlikofen 2014/2015

    TV Herlikofen 2014/2015

    Freitag, 31. Oktober 2014 17:32

Login Form

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com