Willkommen beim  TV Herlikofen 1886 e.V.. Wir freuen uns Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. In der Navigation finden Sie die einzelnen Unterpunkte.  Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem Rundgang auf unsere Homepage ein. Noch mehr würden wir uns über einen Besuch in einer unserer Abteilungen freuen.Viel Spaß!!

Das Wetter meinte es gut mit allen Beteiligten und so konnten die zahlreichen Gäste einen schönen Abend erleben. Die ins Leben gerufene Tradition der Sonnwendfeier fand in diesem Jahr zum siebten Mal in Herlikofen statt.
Der Einladung des Ortvorstehers Celestino Piazza sind auch mehrere Kinder und deren Eltern gefolgt, und so traf man sich zur späten Abendstunde am Bezirksamt in Herlikofen oder direkt beim Festgelände. Mit einem Fackelumzug wurde der Fußweg zum Hohen Kreuz gestartet. Begleitet von den Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehr und den Pfadfindern, kam der Zug am Festgelände der Sonnwendfeier pünktlich zur Dämmerung an. Die kleine Feier begann mit der Begrüßung durch unseren Ortvorsteher Celestino Piazza, der auch eine Geschichte zur Sonnwend zum Besten gab. Sein Dank galt an dieser Stelle auch allen Beteiligten, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben. Insbesondere die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Herlikofen, die das Feuer organisiert und aufgeschichtet hatte, aber auch den Fenlandfreunden, welche für das Leibliche Wohl der Bevölkerung sorgten. Ein Dank wurde auch an den Eigentümer der Wiese Herrn Widmann übermittelt, der es immer wieder ermöglicht, diese Feier auf seinem Gelände stattfinden zu lassen. Den Feierlichen Rahmen rundeten die Jagdhornbläser vom Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd ab, die einen Teil ihres Könnens zum Besten gaben. Der Höhepunkt des Abends nahte und die Kinder entzündeten den Scheiterhaufen. Der Zündfunke fand rasch viel Nahrung und so stand in kurzer Zeit der aufgeschichtete Holzhaufen komplett in Flammen. Alle Bewohner, ob groß ob klein, hatte ihre Freude und so vergingen ein paar gemütliche Stunden wie im nu. Viele Bewohner nutzen die Gelegenheit und saßen am Feuer bis spät in die Nacht. Die Feuerwehr hatte alles soweit im Griff und kontrollierte das Geschehen, so dass niemand und auch nicht die Wiese zu Schaden kam.
Unseren Gästen hat es jedenfalls sehr gut gefallen und sie werden bestimmt beim nächsten Mal wieder kommen. Insgesamt eine gelungene Sache, die allen Spaß und Vergnügen bereitet hat.
Einen herzlichen Dank an dieser Stelle möchte wir auch unserem Ortsvorsteher Celestino Piazza sagen, der es den Fenlandfreunden ermöglicht hat, die Bewirtung der Veranstaltung zu übernehmen.

 

Der Tradition zur Folge besucht im Augenblick eine Reisegruppe aus Endland ihre Freunde beim TV Herlikofen. Die Fußballfreundschaft hält nun schon seit 47 Jahren an, und alle 2 Jahre treffen sich die beiden Mannschaften zu einem Kräftevergleich. In diesem Jahr fand nun das Fußballspiel auf dem Rasenplatz in Herlikofen statt. Die Gäste aus Parson Drove reisten mit ihrer eigenen Mannschaft an. Auf Grund mehrerer Verletzter Spieler mussten sie jedoch auf vereinzelte Gastspieler aus Herlikofen zurückgreifen. Nach dem gemeinsamen Einmarsch ertönten die Nationalhymnen der beiden Länder gespielt vom Musikverein Herlikofen und alle Gäste und deren Gastgeber durften tatkräftig mit singen. Pünktlich um 17.00 Uhr wurde dann das Spiel unter der Leitung von Manfred Horch angepfiffen. Jetzt war die Freundschaft für 90 Minuten vergessen und jeder wollte einfach nur gewinnen. Nach langen, harten aber jederzeit fairem Kampf konnte der TV Herlikofen das Spiel mit 6:4 nach Elfmeterschießen für sich entscheiden. Der Wanderpokal verblieb somit für die kommenden beiden Jahre in den Händen des TV Herlikofen. Insgesamt hatte aber wieder einmal die Freundschaft zwischen beiden Teams gesiegt. Zum Wertvollsten Spieler beider Mannschaften wurden Alexander Frank vom TV Herlikofen und Aaron Wykes von Parson Drove ausgezeichnet. Anschließend verlebten alle Freunde noch viele schöne, gemeinsame Stunden im und um das Clubheim des TV Herlikofen.

An dieser Stelle sei auch noch ein ganz herzlicher Dank an das Sportgeschäft Klingenmaier in Heuchlingen gerichtet, die das Treffen mit zahlreichen Sachspenden gefördert hat.

Für die Fenlandfreunde

Thomas Maihöfer

Die Fenlandfreunde im TV Herlikofen durften auch in diesem Jahr wieder eine Altpapiersammlung in der Gemeinde Herlikofen durchführen. Zahlreiche freiwillige Helfen waren zur Stelle und so konnte recht schnell die Holsammlung durchgeführt werden. Die vielen Sammelstellen der Bürger konnten an diesem Samstagvormittag aufgeladen und in die Sammelcontainer gebracht werden. Helfer ob Jung oder Alt hatten ihren Spaß und der erzielte Erlös kann dem Besuch der Freunde aus Parson Drove im Jahre 2010 zur Verfügung gestellt werden.

An dieser Stelle möchte sich die Fenlandfreunde recht herzlich nochmals bei alle Bürgerinnen und Bürger für ihre Unterstützung für die Vereinsarbeit bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt auch den Besitzern der Transportfahrzeuge, die wir unendgeldlich zur Verfügung gestellt bekommen haben

Die Wettervorhersage war nicht sehr erfreulich, und so kam es zu vereinzelten Regenschauern bis in den späten Nachmittag hinein. Zum Glück für alle Beteiligten und den Gäste hörte es letztendlich auf und die Feier konnte von statten gehen. Der etwas nasse Untergrund und die frischen Temperaturen hielten die Kinder und die zahlreichen Gäste nicht davon ab, die gewohnte Tradition in Herlikofen aufrecht zu erhalten und fortleben zu lassen. Der Einladung des Ortvorstehers Celestino Piazza sind mehrere Kinder gefolgt und so traf man sich zur späten Abendstunde am Bezirksamt in Herlikofen. Mit einem Fackelumzug wurde der Fußweg zum Hohen Kreuz gestartet. Begleitet durch die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Herlikofen kam der Zug am Festgelände der Sonnwendfeier pünktlich zur Dämmerung an. Die kleine Feier begann mit der Begrüßung durch unseren Ortvorsteher Celestino Piazza, der auch eine Geschichte zur Sonnwend zum Besten gab. Sein Dank galt an dieser Stelle auch allen Beteiligten, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben. Insbesondere die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Herlikofen, die das Feuer organisiert und aufgeschichtet hatte, aber auch den Fenlandfreunden, welche für das Leibliche Wohl der Bevölkerung sorgten. Ein Dank wurde auch an den Eigentümer der Wiese Herrn Widmann übermittelt, der es immer wieder ermöglicht, diese Feier auf seinem Gelände stattfinden zu lassen. Den Feierlichen Rahmen rundeten die Jagdhornbläser vom Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd ab, die einen Teil ihres Könnens zum Besten gaben. Der Höhepunkt des Abends nahte und die Feuerwehr entzündete den Scheiterhaufen. Der Zündfunke fand rasch viel Nahrung und so stand in kurzer Zeit der aufgeschichtete Holzhaufen komplett in Flammen. Alle Bewohner, ob groß ob klein, hatte ihre Freude und so vergingen ein paar gemütliche Stunden im nu. Die Letzten sollen so gegen 2.00 Uhr noch am Feuer gesessen sein und der Feuerwehr geholfen haben, das Feuer zu löschen. Unseren Gästen hat es jedenfalls sehr gut gefallen und sie werden bestimmt beim nächsten Mal wieder kommen. Insgesamt eine gelungene Sache, die allen Spaß und Vergnügen bereitet hat. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle möchte wir auch unserem Ortsvorsteher Celestino Piazza sagen, der es den Fenlandfreunden ermöglicht hat, die Bewirtung der Veranstaltung zu übernehmen.

Für die Fenlandfreunde Thomas Maihöfer

Fenlandfreunde beim Tischtennis Turnier 2008


Der Einladung der Tischtennisabteilung des TV Herlikofen zu ihrem zweiten Freizeitturnier für Vereine und Institutionen in Herlikofen sind die Fenlandfreunde gerne gefolgt. Bedingt durch das große Teilnehmerfeld von 24 Mannschaften fand die Veranstaltung am Samstag, den 20.09.08 in der Gemeindehalle in Herlikofen statt.

Die Mannschaften wurden zunächst in 3er Gruppe eingeteilt. Innerhalb einer Gruppe musste Jeder gegen Jeden spielen. Jeweils 3 Einzelspieler traten gegen einander an und ermittelten in 2 Gewinnsätzen einen Sieger. Mit der Besetzung Martin Kmoch, Thomas Maihöfer und Axel Seibold waren die Fenlandfreunde bei diesem Turnier vertreten.

Bereits in der Vorrunde durfte man sich die Kräfte mit der Tennisabteilung und der Fußballabteilung des TV Herlikofen messen. Während das Spiel gegen die Tennisspieler deutlich mit 3:0 verloren ging, konnte man sich doch verdient gegen die Fußballabteilung mit 2:1 Siegen durchsetzen. Dank dieser Leistungssteigerung zog man in die Zwischenrunde ein. Weitere Siege folgten und so qualifizierte man sich als erster der Zwischengruppe für die Entscheidungsspiele der besten 8 Mannschaften.

Im Viertelfinale trat man dann gegen die Mannschaft des Schützenvereins an. Nach dem Sieg von Thomas Maihöfer und der Niederlage durch Axel Seibold durfte Martin Kmoch das Entscheidende Einzeln bestreiten. Nach hartem Kampf und etwas Pech musste er sich allerdings dem besseren Spieler an diesem Tag beugen und so konnten wir nur die Platzierungsspiele zwischen Platz 5-8 ausspielen. Hier konnte sich die Mannschaft noch einmal steigern und gewann die restlichen Partien.

Am Ende sprang ein sehr guter 5 Platz von 24 gestarteten Mannschaften heraus. Allen Beteiligten hat es an diesem Tag sehr viel Freunde bereitet, ihre Kräfte mit dem kleinen Celloläutball zu messen. Ausgepowert und glücklich wurde mit den Siegern des Turners, der Tennisabteilung, noch das ein oder andere Bierchen getrunken.

Ein Dank an dieser Stelle gilt dem veranstaltendem Verein der Tischtennisabteilung des TV Herlikofen, die ein gut organisiertes Turnier für Freizeitspieler souverän über die Bühne gebracht haben. Vielleicht ist es ja möglich, diese Veranstaltung einmal zu wiederholen Das erfolgreiche Team:

 

Sonnwendfeier 2008

Pünktlich um 19.00 Uhr starteten wir mit der Bewirtung zur 5 Sonnwendfeier der Gemeinde Herlikofen, die am Samstag, den 21.06.07 bei den Hohen Kreuzäckern stattfand. Bereits ab 17.00 Uhr war das Aufbauteam unter der Leitung von Thomas Maihöfer gefordert als es galt, die Verkaufsstände und die Beschallung aufzubauen. Dank der Mithilfe unserer Fenlandfreunde konnte der Aufbau rechtzeitig und rasch vollzogen werden. Der Fackellauf der Kinder vom Bezirksamt zum östlichen Ortsrand, begleitet durch die Freiwillige Feuerwehr, traf pünktlich um 21.30 Uhr ein. Zunächst erfolgte eine kleine Ansprache durch den Ortsvorsteher Celestino Piazza, bei der er sich bei allen Mitwirkenden bedanke. Ein ganz besonderer Dank galt der Jugendgruppe der freiwilligen Feuerwehr Herlikofen, die den Holzhaufen gleich zwei mal errichtet hatte. Viel doch das erste Feuer zum Opfer eines unbekannten Brandstifters, der die Arbeit von Tagen binnen weniger Minuten in der Nacht zum 18.06.08 zerstört hatte. Die Freiwillige Feuerwehr Herlikofen musste in der Nacht ausrücken, um größeren Schaden abzuwenden. Davon ließen sich aber die Mitglieder der Jugendfeuerwehr nicht unterkriegen und errichteten das Feuer erneut. Vor dieser Einstellung und dem Kraftakt ziehe ich meinen Hut. Wir wissen, was wir an unserer Feuerwehr haben. Gedankt wurde auch Herrn Widmann, der seine Wiese für das Spektakel zur Verfügung gestellt hat. Im Anschluss an die Begrüßungsworte wurde das Höllenfeuer entzündet. Rasch entflammte der Scheiterhaufen und das Feuerspecktakel nahm seinen Lauf. Mehrere hundert Bewohner nahmen an der Feier teil. Durch die gute Bewirtung der Fenlandfreunde konnte bei der Sommernacht ein paar gemütliche Stunden verbracht werden. Die Letzten sollen so gegen 3.00 Uhr noch am Feuer gesessen sein und der Feuerwehr geholfen haben, das Feuer zu löschen. Die Jugendgruppe der Feuerwehr nutzte diese Gelegenheit und übernachtete als Wächter am Feuer.

Unseren Gästen hat es jedenfalls sehr gut gefallen und sie werden bestimmt beim nächsten Mal wieder kommen. Insgesamt eine gelungene Sache, die allen Spaß und Vergnügen bereitet hat.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle möchte ich auch unserem Ortsvorsteher Celestino Piazza sagen, der es den Fenlandfreunden ermöglicht hat, die Bewirtung der Veranstaltung zu übernehmen.

Für die Fenlandfreunde Thomas Maihöfer

Unterkategorien

TVH Suche

TVH Liveticker

... lade Modul ...
TV Herlikofen auf FuPa 

Bildergalerie

  • 2012-06-16 11-57-61
  • 1 034
  • sonnwend_01
  • 2012-06-16 11-57-62
  • 1 034k

TVH News

Homepage Fenland-Friendship-Club UK

Homepage unserer Freunde aus England: http://www.fenlandfriendshipclub.co.uk/index_de.php

Impressum

Verantwortlich im Sinne des Telemediengesetzes (TMG): Turnverein Herlikofen 1886...

E-Junioren: Meistertitel eingefahren!

E-Junioren: Meistertitel eingefahren!

TV Herlikofen - TV Weiler  4:2

B-Junioren SGM Iggingen/Hussenhofen/Herlikofen 2016/2017

B-Junioren Training:Dienstag: 18:00 Uhr – 19:30 UhrDonnerstag: 18:00 Uhr – 19:30...

50 Jahre TVH - Fenland Friendship Club 1963 - 2013

50 Jahre TVH - Fenland Friendship Club 1963 - 2013

Pünktlich zum 50 jährigen Jubiläum werden unsere Freunde aus Parson Drove am 30.Mai 2013...

8. Sonnwendfeier in Herlikofen 2011

Zunächst hatte der Wettergott kein Einsehen, und pünktlich zum geplanten Aufbau zur Sonnwendfeier...

Die Jugendabteilung stellt sich vor

Die Jugendabteilung stellt sich vor

Die Jugendabteilung des TV Herlikofen möchte sich an dieser Stelle vorstellen und einen...

Abteilungsleitung Tennis

Tennisausschuss 2017 1. Abteilungsleiter Stefan Mödl Tel: 805696 Diese E-Mail-Adresse ist...

125 Jahre TV-Herlikofen

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2011 30.Januar Matinee in der...

10. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2016

10. TVH - Schleich Camp 2016  Vor 10 Jahren, als 2007 alles begann, startet der...

TVH I Kreisliga A1 Tabelle

new fussballdeWidgetAPI().showWidget('widget1', '01POJGOIIO000000VS541L4FVV1A1TC6');

Beitrittsformular 2018

Mitgliedsantrag inkl. Beitragsübersicht und Einverständniserklärung...

E-Junioren 2017/2018

E-Junioren 2017/2018

E-Junioren 2017/2018   Trainingszeiten:Mo. 17:30h - 18:30h Mi.  17:15h - 18:45h...

Länderspiel in Herlikofen 2010

Länderspiel in Herlikofen 2010

Der Tradition zur Folge besucht im Augenblick eine Reisegruppe aus Endland ihre Freunde beim TV...

Erneuter Trainerwechsel beim TVH

Abteilung Fußball, Kreisliga A: Trainerwechsel beim TV Herlikofen: Croissant und Sadovic...

Die Freundschaft siegt! Das Ergebnis ist Nebensache, 2017

Die Freundschaft siegt! Das Ergebnis ist Nebensache, 2017

FFC (FenlandFriendshipClub) : TVH (Allstars) 5:2 Link zur Bildergalerie: Klick mich

Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

Nachdem man schon aus den Bezirksmeisterschaften 2013 mit zwei Bezirksmeister hervorging, zog...

Sonnwend 2009

Hier einige Bilder zur Sonnwendfeier 2009

  • Homepage Fenland-Friendship-Club UK

    Donnerstag, 07. Mai 2015 22:14
  • Impressum

    Dienstag, 21. April 2009 08:14
  • Tennis / Kinder- und Jugendtraining

    Tennis / Kinder- und Jugendtraining

    Mittwoch, 29. April 2015 20:27
  • E-Junioren: Meistertitel eingefahren!

    E-Junioren: Meistertitel eingefahren!

    Sonntag, 01. November 2015 10:40
  • B-Junioren SGM Iggingen/Hussenhofen/Herlikofen 2016/2017

    Mittwoch, 25. Januar 2017 09:42
  • 50 Jahre TVH - Fenland Friendship Club 1963 - 2013

    50 Jahre TVH - Fenland Friendship Club 1963 - 2013

    Freitag, 24. Mai 2013 15:33
  • 8. Sonnwendfeier in Herlikofen 2011

    Montag, 11. Juli 2011 07:40
  • Die Jugendabteilung stellt sich vor

    Die Jugendabteilung stellt sich vor

    Freitag, 31. Januar 2014 12:36
  • Abteilungsleitung Tennis

    Mittwoch, 18. November 2009 19:36
  • 125 Jahre TV-Herlikofen

    Donnerstag, 27. Januar 2011 14:31
  • 10. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2016

    Montag, 27. Juni 2016 22:55
  • TVH I Kreisliga A1 Tabelle

    Sonntag, 17. Mai 2015 07:33
  • Beitrittsformular 2018

    Dienstag, 08. Mai 2018 08:16
  • Die Aktiven des Tischtennisvereins Herlikofen

    Die Aktiven des Tischtennisvereins Herlikofen

    Donnerstag, 10. August 2017 20:52
  • E-Junioren 2017/2018

    E-Junioren 2017/2018

    Donnerstag, 02. November 2017 07:59
  • Länderspiel in Herlikofen 2010

    Länderspiel in Herlikofen 2010

    Donnerstag, 22. Juli 2010 13:32
  • Erneuter Trainerwechsel beim TVH

    Donnerstag, 31. März 2016 08:00
  • Die Freundschaft siegt! Das Ergebnis ist Nebensache, 2017

    Die Freundschaft siegt! Das Ergebnis ist Nebensache, 2017

    Donnerstag, 15. Juni 2017 11:22
  • Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

    Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

    Montag, 17. Februar 2014 12:51
  • Sonnwend 2009

    Samstag, 27. Juni 2009 20:20

Login Form

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com