Willkommen beim  TV Herlikofen 1886 e.V.. Wir freuen uns Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. In der Navigation finden Sie die einzelnen Unterpunkte.  Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem Rundgang auf unsere Homepage ein. Noch mehr würden wir uns über einen Besuch in einer unserer Abteilungen freuen.Viel Spaß!!
In diesem Jahr feiert die Fußballfreundschaft zwischen dem TV Herlikofen und deren Partnergemeinde Parson Drove in England ihr 50 jähriges Bestehen. Aus diesem Grund reisten 32 Gäste aus dem Fenland an, um deren Freunde aus Herlikofen zu besuchen. Die langjährige Freundschaft gründete sich in einem ersten Fußballvergleich beider Vereine, welche die Kriegsgefangenen Josef Luntzer und Jack Mader initiierten. Dieses Fußball Länderspiel fand fortlaufend bis zum heutigen Tage statt, und bildet zum größten Teil den Mittelpunkt der Reise. Viele neue Freundschaften haben sich seit damals gebildet und vertiefen sich mit jedem Besuch aufs Neue. Ein zahlreiches Rahmenprogramm stand für die Gäste innerhalb der sechs Besuchstage auf dem Programm.

 

Pünktlich zum 50 jährigen Jubiläum werden unsere Freunde aus Parson Drove am 30.Mai 2013 bei uns anreisen. Vom 30.05.-04.06.2013 werden sie unsere Gäste sein. Am Freitag den 31.05. laden wir alle Fußballinteresierten recht herzlich ein, zum traditionellen Länderspiel zwischen dem Fenland Friendship Club und dem TV Herlikofen und hoffen auf Ihre Unterstützung.

32 Fenlandfreunde vom TV Herlikofen machten sich an Fronleichnam zu einem Besuch nach Parson Drove in England auf. Galt es doch, die seit 49 Jahren bestehende Freundschaft zwischen dem TV Herlikofen und dem Fenland Friendship Club, durch einen Gegenbesuch aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Bereits in den frühen Morgenstunden ging es um 4.00 Uhr mit dem Bus zum Flughafen nach Stuttgart, wo wir den ersten Flug nach London Stansted erreichten. Dort angekommen machten wir uns auf zur Stadtbesichtigung nach London. Eine Tour durch die Innenstadt führte uns an den wesentlichen Sehenswürdigkeiten wie dem Tower, die Tower Bridge, das London Eye, dem Big Ben und dem Westminster Abbey vorbei. Anschließend hatten alle Reisenden drei Stunden Zeit zur freien Verfügung. Ein Teil ging zum Buckingham Palace, ein weiterer Teil einfach nur zum Stadtbummel am Piccadilly Circus. Letztendlich kamen alle auf ihre Kosten und die Fahrt ging anschließend weiter mit dem Bus zu unseren Freunden nach Parson Drove.
Wie nicht anders zu erwarten, war die Wiedersehensfreude mit den englischen Freunden groß und das wurde im Swan Inn –dem renovierten Vereinslokal- kräftig gefeiert.

Am Freitag, dem zweiten Tag unserer Reise war Regen angesagt, weshalb viele die Freizeit dazu nutzten, um beim Bowling oder beim Laser Attack ihre Kräfte zu messen. Am Abend trafen sich alle Freunde des Fenland Friendship Club in der Village Hall zum gemeinsamen Festabend. Zur Stärkung aller wurde ein gemeinsames Dinner eingenommen, und dies ließen sich dann auch alle schmecken. In den Ansprachen der beiden Verantwortlichen Nick Markillie und Thomas Maihöfer wurde nochmals an den Beginn dieser Freundschaft durch Josef Luntzer und Jack Marder gedacht. Was diese beiden ehemaligen Kriegsgefangenen vor 49 Jahren begonnen haben, lebt in den Freunden heute weiter. Alte Freundschaften wurden weiter gefestigt und neue Freundschaften geknüpft. Dabei wurden gegenseitig Geschenke und Anerkennungen ausgetauscht und das besonders gute Miteinander, das nun bereits in der zweiten Generation weitergeführt wird, betont. Der gemeinsame Discotanz zur späten Stunde verbreitete noch einmal sehr viel Stimmung unter den Gästen und so ging ein gelungener Tag zu Ende.
Am Samstag stand dann zunächst das traditionelle Fußballspiel an. Seit dem Jahre 1963 findet das Kräftemessen zwischen einem Team aus Parson Drove (England) und dem TV Herlikofen statt. Mit viel Mut und Selbstvertrauen gingen die Akteure aus Herlikofen an den Start, um die eigenen Farben würdig zu vertreten. Unterstützt durch den starken Wind und den ungewohnten Ball kamen die Spieler aus England besser ins Spiel und mit den gegebenen Bedingungen zu Recht. Trotz hartem, aber jederzeit fairem Kampf unterlag man am Ende doch den Gastgebern.  Der Wanderpokal durfte somit in England verbleiben. Als beste Spieler wurden Sam Kirby (Parson Drove) und Marc Seibold (TV Herlikofen) ausgezeichnet. Anschließend fand noch ein Austausch von Geschenken der Spieler untereinander statt, bevor zur Überraschung aller ein gutes Deutsches Bier getrunken werden konnte. Anschließend ging es dann in den Swan Inn, wo uns die Gastgeber ein typisches BBQ servierten und wir durch eine Live Band unterhalten wurden. Das erste Länderspiel bei der EM zwischen Deutschland und Portugal zerrte zunächst alle Fußballfreunde an den Fernseher, gemeinsam wurde dann der erste Sieg in den Deutschen Farben gefeiert.

Der Sonntag stand dann unter dem Motto Tagesausflug nach Hunstanton. Nach einer Stunde Fahrzeit erreichte der Bus das Seebad an der Nordküste der Grafschaft Norfolk. Dort angekommen standen den Reisenden viele Attraktionen zur Verfügung. Ein Vergnügungspark, ein Fährboot, ein Harley Treffen und Livemusik sind nur ein Teil der Attraktionen, die dort zu erleben waren. Das wichtigste jedoch war für viele das traditionelle Fish & Chip Essen auf dem Rasen oder an der Uferpromenade, welches bei bestem Wetter eingenommen werden konnte. Dann ging es wieder zurück nach Parson Drove, wo der letzte gemeinsame Abend anstand. Die Gastgeber bereiteten uns ein gemeinsames Buffet vor und Interpret Lee Major spielte im Swan Inn auf. Deutsche- und Englische Lieder wurden gemeinsam gesungen und alle Beteiligten erlebten nochmals was wahre Freundschaft über Grenzen hinweg auf die Beine stellen kann.

Allzu schnell eilte die Zeit vorbei und der Abschied am Montag war für alle etwas schmerzlich. Hatte man doch in alter und neuer Freundschaft ein paar schöne Tage erlebt. Mit dem gegenseitigen Versprechen, sich im kommenden Jahr in Herlikofen wiederzusehen, verabschiedeten sich deutsche und englische Freunde. Im Jahr 2013 steht dann die Jubiläumsveranstaltung in Herlikofen an. 50 Jahre Fußballfreundschaft zwischen zwei Gemeinden aus Deutschland und England sucht seines gleichen. Mit den Planungen für diesen Event wurde bereits begonnen und so können es alle kaum erwarten, sich im kommenden Jahr wieder zu sehen.

 

Bei schönem Sommerwetter fand am Samstag, 23.06.2012, die 9. Herliköfer Sonnwendfeier statt, wozu sich mehrere hundert Besucher bei den Hohen Kreuzäckern eingefunden und unterhaltsame Stunden am großen Feuer verbracht haben.

Nicht nur bei der eigentlichen Feier war ein Besucherrekord zu verzeichnen, sondern auch bei der enormen Teilnahme von Kindern am Fackelzug.

Rund 50 Kinder haben das Feuer mit ihren Fackeln symbolisch von der Gemeindehalle zum Festort bei den Hohen Kreuzäckern getragen, wo der große Holzstapel entzündet wurde und über Stunden ein riesiges Sonnwendfeuer brannte.

Zu Parforcehornklängen der Jagdhornbläsergruppe des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd konnten die zahlreichen Besucher den Abend bei bester Bewirtung durch die Fenlandfreunde genießen.

Allen, die dazu beigetragen haben, die Sonnwendfeier in diesem Jahr wieder zu einem vollen Erfolg werden zu lassen, dankte Ortsvorsteher Celestino Piazza im Anschluss an seine Feuerrede.

Besonderer Dank galt der Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Peter Weber und den Pfadfindern Rudgerus de Herlekoven für die Begleitung des Fackelzuges und die Entfachung und die Kontrolle des Sonnwendfeuers, den Fenlandfreunden für die gute Bewirtung der Besucher, sowie dem Pächter der Wiese, Herrn Franz Widmann vom Burgholz, für sein Entgegenkommen.

Ein ganz herzliches Dankeschön richtete er an die Jagdhorngruppe des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd, die mit ihren Klängen der Sonnwendfeier wieder eine besondere Note verliehen haben

 

 

 

Anlässlich dem 125 jährigem Bestehen des TV Herlikofen veranstaltete die Fußballabteilung am 23 Juli 2011 eine Dorfolympiade auf dem Sportgelände. Mehrere Vereine und Institutionen gingen hierbei an den Start. Auch die Fenlandfreunde konnte eine Mannschaft stellen, die letztendlich einen hervorragenden 3. Platz belegte. Für die Fenlandfreunde gingen Johanna Schmid, Katrin Pflieger, Lea Debler, Jens Debler, Martin Kmoch und Thomas Maihöfer an den Start.

Alle Beteiligten hatten sichtlich ihren Spaß und bei den verschiedenen Wettkämpfen konnten wir ein paar der Disziplinen sogar gewinnen. Etwas außer Atem oder etwas schwindlig von dem Drehen beim Elefantenspiel warteten wir auf die Siegerehrung. Platz 1 belegte hierbei der Liederkranz und um den 2. Platz kam es zum Stechen zwischen den Fenlandfreunden und dem Musikverein. Martin Kmoch blieb es vorbehalten den Zweikampf beim Bierkrugstemmen gegen den Vertreter des Musikvereins anzutreten. Nach hartem Kampf und in Absprache mit den Kontrahenten wurde der sehr gute 3.Platz erzielt. Eine Urkunde und ein Gutschein für den Verzehr am Festabend waren uns sicher.


An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei der Fußballabteilung für die Organisation bedanken und hoffen, dass dieses Event nicht zum letzten Mal ausgetragen wurde.

 

 

Zunächst hatte der Wettergott kein Einsehen, und pünktlich zum geplanten Aufbau zur Sonnwendfeier 2011 auf den Hohen Kreuzäckern fing es heftig an zu regnen. So mussten die Verantwortlichen nachgeben und den Termin verschieben. Etwas später als ursprünglich geplant wurde dann mit dem 08 Juli ein Ersatztermin gefunden und die Feier konnte nachgeholt werden.
Der Einladung des Ortvorstehers Celestino Piazza sind auch viele Kinder und deren Eltern gefolgt, und so traf man sich zur späten Abendstunde an der Gemeindehalle in Herlikofen. Unter der Aufsicht der Freiwilligen Feuerwehr und unter der Bekleidung der Pfadfinder entstand ein Fackelumzug mit vielen Beteiligten. Mehrere Gäste erwarteten bereits ungeduldig die Kinder hinten den Tennisanlagen, nahe den Hohen Kreuzäckern. Als der Fackelzug eintraf, wurde die Gäste durch die Jagdhornbläser des Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd musikalisch begrüßt. Im Anschluss daran fand unser Ortsvorsteher die passenden Begrüßungsworte und die Geschichte vom Sinn und Grund der Sonnwend durfte nicht fehlen. Als dann die Dämmerung eintrat, standen die Kinder rund um den aufgeschichteten Scheiterhauen, und sie konnten es gar nicht mehr erwarten, das Feuer zu entfachen. Auf das Kommando des Feuerwehrkommandanten Peter Weber hin hieß es dann Feuer marsch. Der Haufen war sogleich entzündet und die Flammen griffen schnell über. Das Spektakel nahm seinen Lauf und alle Beteiligten hatten ihren Spaß. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit und saßen in gemütlicher Runde oder am Feuer bis spät in die Nacht hinein. Die Feuerwehr hatte alles soweit im Griff und kontrollierte das Geschehen, so dass niemand und auch nicht die Wiese zu Schaden kam. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die immer mehr Anhänger findet.
An dieser Stelle möchten wir nicht vergessen uns bei allen Beteiligten zu bedanken, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben. Insbesondere die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Herlikofen, die das Feuer organisiert und aufgeschichtet hat. Ein besonderer Dank gilt auch dem Eigentümer der Wiese, Herrn Widmann, der seinen Grund und Boden zur Verfügung stellte. Danken wollen wir auch unserem Ortsvorsteher Celestino Piazza, der es uns, den Fenlandfreunden ermöglichte, die Bewirtung der Veranstaltung zu übernehmen.

Für die Fenlandfreunde
Thomas Maihöfer

 

 

 

Unterkategorien

TVH Suche

TVH Liveticker

... lade Modul ...
TV Herlikofen auf FuPa 

Bildergalerie

  • 2012-06-16 11-57-61
  • 1 034
  • sonnwend_01
  • 2012-06-16 11-57-62
  • 1 034k

TVH News

E-Junioren Meister in der Qualistaffel 1

E-Junioren Meister in der Qualistaffel 1

E-Jugend des TV Herlikofen Meister in der Qualistaffel 1   Beide E-Jugendmannschaften...

TV Herlikofen in Bestform

TV Herlikofen in Bestform

Bei den Gaumannschaftsendkämpfen am letzten Märztag in Bettringen beeindruckten mal wieder die...

TVH Showgruppe im Finale 2009

Eine tolle Woche ging zu Ende, für die 22 Teilnehmer/innen des TV Herlikofen, beim...

TVH Gala 08.Oktober 2011

Gala 125 Jahre Turnverein Herlikofen 1886 e.V. Eine kleine Auswahl Bilder von der Gala am...

Turn-und Spielefest 2012

Turn-und Spielefest 2012

In Steinheim Drachen gefüttert Am Samstag, 13.10.2012 machte sich...

9. Sonnwendfeier 2012 in Herlikofen wieder ein voller Erfolg

9. Sonnwendfeier 2012 in Herlikofen wieder ein voller Erfolg

  Bei schönem Sommerwetter fand am Samstag, 23.06.2012, die 9. Herliköfer...

E-Junioren Hallenrunde

Am letzten Samstag, 05.12.2015  wurde die 2. Bezirkshallenrunde der E-Jugend in...

Freizeitsport Erwachsene

  Erwachsenen-Trainingsangebot Freizeitsportabteilung TV Herlikofen Montag: 19.00 -...

3. TV Herlikofen Fußballcamp 2009

Fußballjugendcamp des TV Herlikofen   Das Fußball-Camp mit 70 Teilnehmer –...

Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

Nachdem man schon aus den Bezirksmeisterschaften 2013 mit zwei Bezirksmeister hervorging, zog...

Beitrittsformular 2018

Mitgliedsantrag inkl. Beitragsübersicht und Einverständniserklärung...

A-Juniorinnen: Kantersieg in Reichenbach

A-Juniorinnen: 16.04.2016, Kantersieg in Reichenbach   Ein Spiel mit zwei verschiedenen...

TVH Herren I (2015/2016)

Trainer: Cheftrainer: Mathias Kluge Assis: Erste und zweite Mannsch. Sadija Sadovic, Daniel...

Aerobic

Wir wechseln wöchentlich ab; einmal sind fetzige Aerobic-Choreografien an der Reihe, das nächste...

Adressänderung der Geschäftsstelle

Adressänderung der Geschäftsstelle

TV Herlikofen 1886 e.V.Burgholzstraße 10 73527 Schwäbisch Gmünd Tel. 07171 -...

Anmeldung 12. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2018

 12. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2018 !!! Hier Klicken sie werden zum Download...

6.Sonnwendfeier in Herlikofen 2009

Die Wettervorhersage war nicht sehr erfreulich, und so kam es zu vereinzelten Regenschauern bis in...

Kreisliga B- Ost Kunstturnen

Kreisliga B- Ost Kunstturnen

Kreisliga B- Ost Kunstturnen Herlikofer Turnerinnen erreichen Klassenziel Am 2. Wettkampftag in...

30.Januar Matinee

Programm   Musikstück BegrüßungDieter Amann - komm. Vorsitzender Chronik TV HerlikofenJosef...

TV Herlikofen 2014/2015

TV Herlikofen 2014/2015

Das Team des TVHs: hinten von links:  Daniel Streich, Rocco...

  • E-Junioren Meister in der Qualistaffel 1

    E-Junioren Meister in der Qualistaffel 1

    Freitag, 03. November 2017 18:29
  • TV Herlikofen in Bestform

    TV Herlikofen in Bestform

    Donnerstag, 01. Juni 2017 19:48
  • TVH Showgruppe im Finale 2009

    Mittwoch, 10. Juni 2009 12:18
  • TVH Gala 08.Oktober 2011

    Mittwoch, 12. Oktober 2011 20:12
  • Turn-und Spielefest 2012

    Turn-und Spielefest 2012

    Dienstag, 19. März 2013 20:35
  • 9. Sonnwendfeier 2012 in Herlikofen wieder ein voller Erfolg

    9. Sonnwendfeier 2012 in Herlikofen wieder ein voller Erfolg

    Montag, 16. Juli 2012 14:14
  • E-Junioren Hallenrunde

    Dienstag, 08. Dezember 2015 16:56
  • Freizeitsport Erwachsene

    Dienstag, 21. April 2009 12:24
  • 3. TV Herlikofen Fußballcamp 2009

    Montag, 05. Oktober 2009 08:14
  • Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

    Ralf Meurer Ostalbkreismeister 2014 Herren D

    Montag, 17. Februar 2014 12:51
  • Beitrittsformular 2018

    Dienstag, 08. Mai 2018 08:16
  • A-Juniorinnen: Kantersieg in Reichenbach

    Montag, 25. April 2016 16:22
  • TVH Herren I (2015/2016)

    Dienstag, 15. September 2015 05:57
  • Aerobic

    Dienstag, 21. April 2009 13:04
  • Adressänderung der Geschäftsstelle

    Adressänderung der Geschäftsstelle

    Sonntag, 25. Juni 2017 09:55
  • Anmeldung 12. TV Herlikofen - Schleich Fußball Camp 2018

    Mittwoch, 06. Juni 2018 21:55
  • 6.Sonnwendfeier in Herlikofen 2009

    Samstag, 27. Juni 2009 20:22
  • Kreisliga B- Ost Kunstturnen

    Kreisliga B- Ost Kunstturnen

    Sonntag, 20. November 2016 18:39
  • 30.Januar Matinee

    Donnerstag, 27. Januar 2011 14:56
  • TV Herlikofen 2014/2015

    TV Herlikofen 2014/2015

    Freitag, 31. Oktober 2014 17:32

Login Form

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com