Hägele und Seitz fürs Landesfinale qualifiziert

Bild des Benutzers tvh_fza

Hägele und Seitz fürs Landesfinale qualifiziert

Am vierten Mai wurde in Ellhofen das Bezirksfinale Nord der weiblichen Kunstturnerinnen ausgetragen. Die jeweils sechs besten Turnerinnen in den Altersklassen sieben bis 14+ aus den Turngauen Hohenlohe, Heilbronn, Ostwürttemberg und Rems-Murr trafen sich in vier Durchgängen um die Teilnehmerinnen für das Landesfinale zu ermitteln. Vom TV Herlikofen qualifizierten sich fünf Mädchen für dieses Bezirksfinale. Die jüngste davon in der AK neun Jahre war Semia Joos. Sie zeigte einen ordentlichen Wettkampf und konnte an den Geräten Boden und Sprung mit technisch sehr sauberen Übungen gute Wertungen erzielen. Leider turnte sie ihre Reckübung nicht flüssig durch und auch am Balken ließ sie beim Abgang wertvolle Punkte liegen und erreichte in diesem starken Teilnehmerfeld Platz 18. In der AK zehn Jahre startete erstmals Lara Scheurle. Beginnend am Boden zeigte sie eine saubere Übung und präsentierte anschließend am Sprungtisch einen sehr sauber gesprungenen Überschlag in den sicheren Stand. Am Reck turnte sie ebenfalls eine flüssig geturnte Übung und dann hieß es nur noch den Schwebebalken ohne Absteiger zu absolvieren. Auch dies gelang Lara hervorragend und sie wurde mit dem siebten Platz belohnt. In der AK elf Jahre waren gleich drei Mädchen vom TVH am Start. Vianne Abele, Lene Hägele und Svenja Seitz. Die drei Mädchen mussten gleich an dem zehn Zentimeter breiten Schwebebalken beginnen. Alle drei turnten ohne Absteiger durch, jedoch musste Vianne in der Ausführung Abzüge in Kauf nehmen. Am nächsten Gerät dem Boden lief es dann für Svenja nicht rund, was sich auf ihre Wertung niederschlug. Am Sprungtisch kehrte dann endlich wieder Routine ein und am abschließenden Gerät dem Reck turnten alle Mädchen des TVH eine schöne und flüssige Übung mit Abgängen in den sicheren Stand. Die Freude war bei der Siegerehrung groß. Zwei der drei angetretenen Turnerinnen aus Herlikofen qualifizierten sich für das Landesfinale in Gärtringen. Svenja Seitz sicherte sich die Vizebezirksmeisterschaft, Lene Hägele erturnte sich Platz Vier und Vianne Abele wurde 19. Somit haben sich Lene und Svenja für das Landesfinale am 18. Mai in Gärtringen qualifiziert.

tvh_fza
Tags: 

Neuen Kommentar hinzufügen

Bild des Benutzers tvh_fza
Abteilung Freizeitsport

Unser Freizeitsportangebot umfasst neben Leistungs-, Kunst- und Kinderturnen auch diverse Fitness- und Funktionsgymnastikkurse für Alt und Jung sowie Nordic Walking, Badminton und Pilates.     Mehr Infos

Sie möchten Mitglied bei uns werden?
Dann einfach den Antrag ausfüllen und einsenden!