Eine Gaumeisterin und vier Qualifikationen

Bild des Benutzers tvh_fza

Der Start in die Wettkampfsaison 2020 im Gerätturnen weiblich begann am Samstag, 15. Februar in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle, mit dem diesjährigen Gaufinale Einzel.

Vormittags turnten die Mädchen der Alterklassen zehn bis 13 Jahre. Die zehnjährigen turnten erstmals die höheren Übungen mit neuen Schwierigkeiten. Diese klappten bei allen drei Turnerinnen des TVH schon ganz gut. Am Reck wurden saubere Elemente gezeigt. Am Schwebebalken gab es frühzeitige Abgänge und viele Wackler. Am Boden zeigten sie gewohnt starke Übungen, bevor sie an das letzte Gerät den Sprung wechselten. Es wurden erstmals Überschläge über den Sprungtisch sowie Handstand auf den Mattenberg geturnt. Die Unsicherheit bei einigen Elementen war noch zu sehen aber dennoch zeigte sich die Entwicklung bei allen drei Turnerinnen. Erstmals schaffte Hanna Kluger mit Platz sechs und 57,55 Punkten die Qualifikation zum Bezirksfinale, dicht gefolgt von Semia Joos auf dem siebten Platz mit 57,45 Punkten und Sophia Lutz auf Platz neun mit 56,25 Punkten. Bei den elfjährigen turnten Lara Scheurle und Lilith Kirin für den TVH. Während Lara ihre Klasse an allen vier Geräten ohne Unsicherheiten unter Beweis stellte und sich dadurch hohe Wertungen erturnte, startete Lilith ebenfalls erstmals mit höheren Übungen und zeigte tolle Elemente. Lara schaffte den Sprung aufs Treppchen und wurde mit 60,90 Punkten Dritte. Es fehlte ihr lediglich ein Zehntel zu Platz zwei. Sie qualifizierte sich ebenfalls fürs Bezirksfinale. Lilith erturnte sich Platz 19. In der C-Jugend zwölf Jahre starteten sieben Turnerinnen des TVH ebenfalls erstmalig mit den neuen P-Übungen, was mal mehr und mal weniger gelang. Am ersten Gerät, dem Schwebebalken, mussten gleich mehrere Turnerinnen einen Sturz in Kauf nehmen. Am Boden turnten alle die neuen Übungen souverän durch. Am Sprungtisch wurden tolle Überschläge geturnt. Svenja zeigte den besten Überschlag des Tages und sicherte sich die Tageshöchstwertung. Am letzten Gerät, Stufenbarren/Reck turnten alle Sieben gekonnte Elemente. Sina erturnte sich hier die Tageshöchstwertung. Bei der Siegerehrung stand Sina Heppes mit 63,70 Punkte als Gaumeisterin ganz oben auf dem Treppchen. Svenja Seitz wurde mit 62,80 Punkten vierte. Beide haben sich für das Bezirksfinale qualifiziert. Maleah Demmerer wurde mit 60,60 Punkten neunte, Vianne Abele mit 60 Punkten zehnte, Leonie Lugonja mit 58,50 Punkten 13., Hanna Szilagyi mit 57,50 Punkten 14. und Leila Szilagyi mit 56,90 Punkten 16. In der C-Jugend 13 Jahre turnte Laura Blankenstein für den TVH. Sie zeigte an allen vier Geräten sauber geturnte Übungen und wurde mit 57,60 Punkten zehnte.

Nachmittags turnten die jüngsten Mädchen. In der F-Jugend sieben Jahre turnten Ella Gorjainow und Marie Lütgarth ihren ersten Wettkampf. Zum Teil sehr nervös aber trotzdem mit viel Spaß turnten sie ihre Übungen an allen vier Geräten sauber und flüssig durch. Ella wurde mit 49,50 Punkten achte und verpasste nur knapp die Qualifikation. Marie wurde mit 44,60 Punkten 15. Krankheitsbedingt traten die achtjährigen Mädchen des TVH nur zu zweit an. Beginnend am Reck zeigten sie tolle Übungen. Am Schwebebalken turnten sie nervös und mit kleinen Unsicherheiten. Am Boden dagegen zeigten beide sichere Übungen. Am letzten Gerät sprangen sie nochmals motiviert über den Kasten. Hanna Betz wurde mit 51,25 Punkten zehnte und Leyla Sumucak mit 49,85 Punkten 14. In der E-Jugend neun Jahre waren ebenfalls zwei Turnerinnen für den TVH am Start. Beide Mädchen zeigten schon eine gewisse Routine und turnten ihre Übungen gekonnt. Sophia Gorjainow erturnte sich mit 53,40 Punkten Platz 14 und Lea Köhler mit 53 Punkten Platz 15.

tvh_fza

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Diese Frage überprüft, ob Sie eine menschlicher Besucher sind, und um automatisierte Spam-Beiträge zu verhindern.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Bild des Benutzers tvh_fza
Abteilung Freizeitsport

Unser Freizeitsportangebot umfasst neben Leistungs-, Kunst- und Kinderturnen auch diverse Fitness- und Funktionsgymnastikkurse für Alt und Jung sowie Nordic Walking, Badminton und Pilates.     Mehr Infos

Sie möchten Mitglied bei uns werden?
Dann einfach den Antrag ausfüllen und einsenden!